Search Results "#politik"

Activities

  • Wan Nan
    Wer wissen will, wie es in Deutschland in der Post-Merkel-Ära aussehen wird - und vor allem, wie die gesellschaftliche Spaltung aussieht, entlang welcher Demarkationslinien sie verläuft - der muß JETZT den Blick nach Frankreich richten. Dort bekommen wir vorgeführt, was hier spätestens in der nächsten Legislaturperiode auf uns zukommen wird. Auf eine "Jamaika-Koalition" würde ich nicht allzustark bauen (hoffen).... (und die damit verbundene Gewalt, die wir schon jetzt sehen und die dann entfess...  more
  • Wan Nan
    Schwache Geister werden den Artikel schon deshalb nicht lesen oder wirklich verstehen wollen, weil der Herr rechts im Bild sein Haupthaar blau färbt. Diejenigen möchte ich gleich vorweg bitten, vom Kommentieren-Reflex WEIT Abstand zu nehmen.

    Und ansonsten: Wenn wir schon denken, dass die repräsentative Demokratie ein gutes Modell der "Selbstregierung" ist - und ich denke das NICHT MEHR! -, dann will ich genau den Herrn mit den blauen Haaren in MEINER Regierung sehen! Ich will Greta Thunberg noc...  more
    • Wan Nan
  • Wan Nan
    Wenn man mal davon ausgeht, dass Hollywood bei solchen Geschichten nur die aus dem Wasser ragende Nase des Eisbergs erzählt und sich den Rest aus dem Gesehenen dazudenkt, "extrapoliert", dann bekommt man u.U. einen ungefähren Eindruck vom wahren Ausmass solcher Aktivitäten. Erstmals hatte ich diesen Gedanken als damals "Wag the Dog" in die Kinos kam, wo der Film die Geschichte eines fiktiven Krieges erzählt, der von politischen Auftraggebern exklusiv in den Medien stattfindet, nicht im richtigen...  more
  • Wan Nan
    In der Regel neigen komplexe Systeme immer zur Homöostasis, also der Herstellung eines Fliessgleichgewichts. Veränderung kann entweder graduell geschehen - das wäre in diesem Fall im Interesse der Menschen - oder disruptiv durch einzelne, häufig kataklysmische (für Lebenwesen katastrophale) Ereignisse. Bedauerlicherweise hat die Weltgemeinschaft die Segel voll in Richtung letzterem gebläht, weil es offenbar einer grossen Mehrheit an Menschen unmöglich zu sein scheint, die Zusammenhänge zu überbl...  more